Bajuma bi uns to huus
  Abschied von Camelot
 

Abschied von Camelot

Am 7.11.2005 erblickte Camelot als zweiter eines 4-er Wurfes das Licht der Welt. Von da an sollte sich nun unser Leben radikal ändern. Als wir dann erfuhren, dass ein Rüde für uns bereitsteht, war die Freude natürlich riesig. Kurz darauf erfolgte auch der erste Kontakt mit Heike Klein-Katthöfer von der Zuchtstätte vom Nebelmond. In einem der nächsten Telefonate machte sie uns dann den Namensvorschlag. Wir fanden den Namen zuerst gewöhnungsbedürftig und wollten erst einmal darüber nachdenken. Doch dann war für uns klar: Ein besonderer Hund braucht auch einen besonderen Namen!

Am 13. Dezember 2005 besuchten wir dann unseren Camelot zum ersten Mal in Ochtrup. Leider war dies vor der Abgabe nur einmal möglich, da die Entfernung von uns sehr weit ist.

Dann war es soweit, Welpenabgabe!!!!! Am 14. Januar 2006 nahmen wir dann unseren Camelot mit nach Hause. Nun folgte eine schöne Welpenzeit mit unserem Camelot. Für mich war das alles sehr aufregend, da ich zuvor noch nie einen Hund hatte.

Am Anfang wollten wir dann auch nur unsere zwei Pflichtausstellungen machen. Diese Absicht änderte sich aber sehr schnell. Wir merkten, was für eine tolle Gemeinschaft die KZG doch ist und außerdem bekam Camelot nur gute Beurteilungen. Letzteres spornte uns natürlich an, dabei zu bleiben! So kam es dann auch, dass Camelot den KZG und VDH Championtitel erhielt. Das machte uns sehr stolz!

Es folgte die eigene Homepage. Das Erstellen bereitet mir sehr viel Freude, obwohl es viel Arbeit ist.

Im Frühjahr 2009 schloss ich dann mit Erfolg das Züchterseminar ab.

Von da an ging es leider langsam bergab. Camelot hatte keine Lust mehr zu den Ausstellungen und wir spürten, wie sehr es ihn stresste. Deshalb zogen wir uns von den Ausstellungen zurück. In der Zwischenzeit hatte unser Camelot erfolgreich mehrere Hündinnen gedeckt. Unter anderem hat er einen Wurf in Schweden und einen in Dänemark. Dann waren da noch der B-Wurf von der Windheimer Insel, der H-Wurf vom Stühbusch und der E-Wurf vom Roten Milan. Insgesamt zeugte unser Dicker so 32 Nachkommen.

Er bereitete uns in den 7 1/2 Jahren viel Freude und war ein wunderbarer Hund!!!! Unsere 4 Katzen haben ihn auch geliebt. Krümel, eine unserer Katzen, hat sogar mit ihm geschmust. Im Betteln war er natürlich der absolute Weltmeister! Für sein Herrchen war er in den letzten 2 Jahren der absolute Lebensinhalt. Mein Mann ist nicht mehr in Arbeit und da war Camelot gerade für ihn besonders wichtig. Der ganze Tagesablauf richtete sich nach Camelot! Morgens der große Spaziergang mit seinen drei Freunden Luzzy, Emma und Spike. Den Vieren beim Toben zuzusehen, war immer eine Wonne!

Letztes Jahr dann wurde unser Dicker plötzlich krank! Er bekam Krampfanfälle! Es war furchtbar. Mit Hilfe der KZG haben wir ihn dann im August in Gießen untersuchen lassen. Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle hierfür! Heike fuhr mit uns nach Gießen, wo ein MRT gemacht wurde. Aber man konnte nichts finden. ‚Organisch alles okay‘ hieß es! Camelot hatte also primäre Epilepsie, wofür sich keine Ursache findet. Die Anfälle wurden trotz der vielen Medikamente immer häufiger und heftiger. Am 9.4.2013 dann quälte sich unser Liebling von Krampf zu Krampf. Wir mussten ihn dann von diesen Qualen erlösen und über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Ich hoffe es geht dir jetzt gut dort oben mein Dicker!!!!!!

Heike Klein-Katthöfer hat uns in der letzten Zeit immer unterstützt. Sie hatte immer ein offenes Ohr für unseren Kummer. Die Verbindung zur Zuchtstätte vom Nebelmond war über die ganzen Jahre einfach wunderbar. Heike und Günter, wir danken euch dafür und haben euch fest in unseren Herzen! Und gerade jetzt nach all dem bleiben wir dabei: Die KZG ist einfach ein toller Verein!

Diese Geschichte habe ich zum Gedenken an Camelot geschrieben und für alle, die ihn gekannt haben und wissen was für ein toller Hund er war!!!!!

MEIN DICKER WIR VERGESSEN DICH NIEMALS! DU HAST EINEN GROSSEN PLATZ IN UNSEREN HERZEN!

Hans-Günter und Ilona Salland


 
  Copyright:Ilona Salland  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Vielen Dank für Euren Besuch!!!! Homepage erstellt am 29.3.2008